10 Follower
42 Ich folge
papiertaenzerin

Papiertaenzerin

Lesen und Tanzen ist Träumen

in anderen Welten!

Toller Reihenauftakt!

After passion: AFTER 1 - Roman - Anna Todd, Corinna Vierkant-Enßlin, Julia Walther

"Er hat nicht angerufen?" - "Nein. Auch nicht getextet." Ich runzle die Stirn.
"An Ihrer Stelle würde ich ihn ordentlich an den Eiern packen. So etwas geht nicht.", ruft sie aus.



 
Darum geht's:

 

Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.



Eindruck:

 
Alles beginnt in Tessa's Gedanken. Sie denkt darüber nach wie wichtig doch das College ist, aber auch andere Dinge. Der Prolog ist wirklich sehr gut gelungen, der Leser wird neugierig auf die Geschichte gemacht, denn im Prolog kennen Tessa & Hardin sich schon. Tessa denkt darüber nach, wie sich alles mit Hardin geändert hat, im gutem Sinne, wie im schlechtem. Ich war sofort gefesselt und auf Hardin gespannt. 
 
Der Schreibstil ist leicht zu lesen. Das gesamte Buch ist aus Tessa's Sicht geschrieben. Man kennt also immer ihre Gedanken, ob im Semester, bei Dialogen oder Unternehmungen.
Dank dem Schreibstil bin ich nur so über die Seiten geflogen und die 700 waren schnell verschlungen. Jedes Kapitel endet in Spannung und man ist quasi gezwungen weiter zu lesen.
 
Tessa und Hardin sind unsere Hauptprotagonisten. Tessa ist ein "Good Girl", hat immer gemacht was sie sollte und ist nie aus ihrer Rolle gefallen. Hardin ist genau das Gegenteil, er ist der "Bad Boy". Tätowiert, gepierct und passt vom äußerlichem so garnicht zu Tessa, was sie auch ganz schnell von ihm abschreckt. Da aber ihre Mitbewohnerin mit Hardin gut befreundet ist, ist sie gezwungen ihm immer wieder zu treffen.
Beide verändern sich mit der Zeit durch den jeweils anderen, sie machen eine tolle Wandlung mit. Tessa lernt zu leben und Hardin zu lieben.
 
Der Verlauf des Buches war stetig spannend. Man wollte immer wissen, wie es weiter geht mit Tessa und Hardin, denn die beiden sind wie Katz und Maus. 
 
Das Ende .. ja was soll ich sagen?! Es war das was ich erwartet hatte, aber dennoch war ich nicht gelangweilt. Es wurde nicht unnötig in die Länge gezogen. Und natürlich, wie soll es auch anders sein bei einer Reihe, ist das Ende offen geblieben. Der Leser wurde neugierig gemacht und ist nun gezwungen Band 2 zu lesen,




Fazit:
5/5 Sternen

 

Gegenteile ziehen sich an! After passion ist ein extremst gefühlvolles und spannendes Buch. Man fühlt mit beiden Protagonisten mit.
Definitiv werde ich mit Band 2 - "After truth" - zulegen.